•   Seite an Seite. Gemeinsamkeit leben!
    Seite an Seite. Gemeinsamkeit leben!
  • Mitmachen.
    Mitmachen.
  • Im Team am Start.
    Im Team am Start.

Sehr geehrter Nutzer,

mit der folgenden Informationsseite sowie mit der Bestätigungsmail nach der Bestellung kommen wir unseren gesetzlichen Informations- und Belehrungspflichten nach. Wir informieren Sie hier über alle Umstände im Zusammenhang mit dem Zustandekommen des Vertrages und dessen Durchführung.

1. Informationen zum Anbieter

Diese Internet-Seiten sind ein Angebot von:

Tanja Petrick
Ihlendiek 38
22145 Braak

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE259523992 

E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0) 40 65 86 09 90
Fax+49 (0) 40 65 86 09 91

2. Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Tanja Petrick
Ihlendiek 38
22145 Braak
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax+49 (0) 40 65 86 09 91

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Ende der Widerrufsbelehrung


3. Informationen zu einzelnen Bestimmungen des Vertrages

a) Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gelten unsere jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

b) Merkmale der Waren und Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit der angebotenen Ware beschrieben.

c) Zahlung und Erfüllung

Sie können per Überweisung, Bankeinzug, Paypal oder Kreditkarte zahlen.

d) Technische Schritte zum Zustandekommen des Vertrages/Fehlerkorrektur

Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt in folgender Weise zustande:

aa) Sie geben in der Bestellmaske die erforderlichen Daten ein.

bb) Die Bestelldaten können Sie bis zur Bestätigung der Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen“ jederzeit ändern.

cc) Klicken Sie auf diese Schaltfläche, so geben Sie uns gegenüber eine verbindliche Erklärung über ihren Antrag auf Abschluss eines Vertrags ab (Angebot). Gleichzeitig akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen, die Sie an dieser Stelle noch einmal einsehen können, und willigen in die erforderliche Übermittlung Ihrer Daten für den Fall des Zustandekommens des Vertrags ein. Auch die Einwilligung in die Datenschutzerklärung können Sie an dieser Stelle vor dem Akzeptieren nochmals einsehen.

dd) Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen unmittelbar nach Absenden der Bestellung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Die automatisch per E-Mail versandte Bestellbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Der Vertragsschluss erfolgt durch

aaa) die individuelle schriftliche Vertragsannahme durch uns oder

bbb) konkludent durch den unverzüglichen Versand der von Ihnen angeforderten Ware an die von Ihnen angegebene Versandadresse.

4. Informationen zur Zugänglichmachung der Vertragsbestimmungen

Sie können unsere AGB jederzeit online auf unserer Webseite abrufen.